Balkonanbau – Infos & Tipps.

Denken Sie über einen Balkon für Ihr Haus nach? Das ist grossartig! Denn ein Balkon sorgt für ein gutes Wohngefühl, eine gesteigerte Lebensqualität, eine optische Aufwertung der Immobilie und natürlich eine Steigerung des Werts Ihrer Immobilie.

Doch bevor Sie einen Balkon anbauen, sollten Sie einige Dinge beachten. Die gute Nachricht ist, dass die Investitionen begrenzt sind. Hier erfahren Sie alles, was Sie über die Nachrüstung eines Balkons wissen müssen.

1. Warum es sich lohnt, bei einem Mehrfamilienhaus einen Balkon anzubauen?

Gerade in der Innenstadt stehen zahlreiche Liegenschaften ohne Balkon oder die Balkone sind zu klein und entsprechen nicht mehr den heutigen Bedürfnissen oder sie sind schlicht renovationsbedürftig. Bei einer Vermietung stellt dies ein grosses Manko dar und beschränkt die Rendite der Liegenschaft.

2. Kein Balkonanbau ohne Baubewilligung

Bevor Sie Ihr Balkonanbauprojekt in Angriff nehmen können, brauchen Sie eine Baubewilligung für Ihren Balkon. Dies ist sehr wichtig, sofern der Anbau das Erscheinungsbild des Hauses verändert. Ausserdem sollte ein Balkon solide gebaut sein und eine gewisse Stabilität aufweisen.

Gerne helfen wir Ihnen beim Ausfüllen der notwendigen Formulare. Wir sind seit Jahren mit der Sache vertraut und können Sie kompetent beraten.

 

3. Balkonanbau: Diese Möglichkeiten gibt es

Bei den Balkonbauweisen können Sie zwischen drei verschiedenen Varianten wählen:

3.1. Selbststragender Vorstellbalkon

Wie der Name schon sagt, ruht die Vorstellbalkon auf vier Stützen. Er ist an der Hauswand befestigt und somit gegen Umkippen gesichert.

3.2. Der Anbaubalkon

Der Anbaubalkon ruht auf zwei Stützen. Er wird an der Hauswand verankert. Da hier andere Kräfte wirken als bei einer vierbeinigen Veranda, ist in der Regel ein Statiker erforderlich. Die Installation ist in der Regel komplizierter als bei einer völlig freistehenden Veranda.

3.3. Freitragender Balkon

Der freitragende Balkon wird mit einem festen Träger an der Hauswand befestigt. Die Planung und Realisierung eines freitragenden Balkons ist aufwändiger, u.a. wegen der Statik.

 

 

Balkonsanierung: Sanierung Balkon

4. Was ist beim Balkonanbau zu beachten

Folgende Faktoren sind beim Balkonanbau des Weiteren zu beachten:

  • Grösse des Balkons
    Nutzen als erweitertes Wohnzimmer, als Wintergarten für Pflanzen oder Grillieren und Faulenzen in der Sonne. Zeichnen Sie auf, was Sie für Ihre Nutzung benötigen und berechnen Sie die nötige Grösse.
  • Materialwahl, Alu, Beton, Stahl
  • Geländer, Art und Stil und Material
    Der Vielfalt sind kaum Grenzen gesetzt. Von Gusseisen über Glas bis zu Kunststoff und Aluminium. Der Geschmack und die Kosten sind hier die Limits, sowie die regionalen Bauvorschriften. 
  • Balkontür, Ort und Art
    Von welchem Raum wird der Balkon betreten. Welche Türe benötigen Sie (Pendel, Flügel, Schwing, Falttüre, Hebeschiebetüre). Höhe des Rahmens, Stolperfallen. Muss ein Radiator ausgebaut oder ein Fenster ersetzt werden. Wie sieht der Raum nachher aus, gibt es genug Platz?

5. Zeitpunkt des Balkonanbaus

Der Balkonanbau kann jederzeit erfolgen. Ideal ist der Anbau, falls eine Wärmedämmung resp. energetische Sanierung geplant ist. In diesem Fall lassen sich die beiden Massnahmen optimal verbinden.

Es besteht die gute Möglichkeit, die Balkonanschlüsse an der Fassade direkt mit einzuplanen. Die Jahreszeit ist für den nachträglichen Balkonanbau übrigens nicht entscheidend. Im besten Fall entscheiden Sie sich für eine Zeit mit geringer Regenwahrscheinlichkeit.

Ob Balkonerweiterung, Anbaubalkone oder Balkonsanierung, bei uns erhalten Sie fachkompetente Beratung für Ihren Traumbalkon.

Besuchen Sie unsere Ausstellung und erfahren Sie mehr zu Balkonbau & Balkonsanierung.

Weiter zu unseren Produkten und dem Produktportfolio.

Produkte

Wir decken die gesamte Produktpalette eines modernen Metallbauunternehmens ab und helfen Ihnen, Ihr Bauvorhaben zum Erfolg zu führen.

Leichtbaubalkone & Betonbalkone

Wintergärten

Sitzplatz-, Terrassen- &
Balkonverglasungen

Regenschutz & Beschattungen

Geländer & Einzäunungen

Dächer, Lamellendächer & Carports

Fenster, Türen, Tore & Fassaden

Schaufenster & Fassaden Verglasungen

Treppen innen & aussen

Brandschutztüren & Brandschutzverglasungen

Jetzt mehr erfahren

Einfach gute Lösungen für Ihr Metallbauprojekt. Beratung anfordern und einen Beratungstermin vereinbaren.
Gerne auch virtuell mit Zoom, WhatsApp oder Threema Videoanruf.

Ihr Anschrift
untitled section
Mitteilung

 Reichmuth & Rüegg AG, Metallbau, Fassaden, Balkone, Wintergärten, Glasbau

Reichmuth & Rüegg AG
Chefistrasse 60
8637 Laupen

T 055 256 21 41
F 055 256 21 40
info@reichmuth-rueegg.ch

Impressum / Datenschutzerklärung / AGB

 

© Webseite erstellt und unterhalten durch Webagentur dynamic-duo webdesign/-publishing Uetikon am See